26. September Finissage-Führung "Roms verlorene Provinz"

26. September Finissage "Roms verlorene Provinz"

Eine öffentlichen Führung zur Finissage am Sonntag, 26. September, um 13 Uhr in der Sonderausstellung „Roms verlorene Provinz“.

Die erste große Ausstellung über Römer in Thüringen lässt den Besucher einen prägenden Moment der frühen mitteldeutschen Geschichte bis hin zur Geburtsstunde der Thüringer miterleben und zeigt römisch-germanischen Beziehungen während des 1.–4. Jh. n. Chr.

Öffentliche Finissage-Führung
"Roms verlorene Provinz - Archäologische Spuren in Thüringen"

Kulturhistorisches Museum
Sonntag, 26. September 2021
14.00 Uhr
Eintritt und Führung: Erwachsene 8,00 € | Kinder (4 bis 14 Jahre) 2,00 € | Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter 03601 85660 erforderlich.

Es gelten die aktuellen Vorschriften sowie Abstands- und Hygieneregeln. Besucher werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie ein Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung auszufüllen.

Zurück